Im Seminar „Litigation-PR: Öffentlichkeitsarbeit im Rechtsstreit" lernen Sie,

  • wie Medien in Krisen "ticken",
  • wie Sie als Betroffene öffentlich auftreten, ohne „Öl ins Feuer zu gießen“,
  • wie Sie mit Journalisten umgehen und Fallstricke erkennen und vermeiden,
  • wie Sie Presseunterlagen handwerklich sauber aufbereiten,
  • wie und ob Sie online laufende Verfahren kommunikativ flankieren,
  • in welchen Fällen Zurückhaltung der klügere Schachzug ist,
  • kurzum: wie Sie eine juristische Auseinandersetzung mit strategischer Öffentlichkeitsarbeit begleiten, um Ihren guten Ruf oder das öffentliche Ansehen Ihrer Mandanten zu schützen.

 

Zielgruppen
Geschäftsführer, Unternehmenssprecher und –juristen, Rechtsanwältinnen und -anwälte sowie PR-Berater, die entschlossen sind, in schwierigen Zeiten souverän zu kommunizieren.

Organisation
Inhouse-Seminar vor Ort oder Online-Training.

 

Teilen

"Sie waren wirklich eine Bereicherung für unseren Immobilientag. Das haben auch die ersten Einblicke in die Evaluierungsbögen bestätigt. Es hat mich persönlich sehr gefreut, Sie kennenzulernen und ich würde mich sehr freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung wieder zu sehen. (ja ich weiß, dieser Satz hat mehr als 9 Worte - aber ich lerne noch)"

Manfred Meyer | BFI Tirol
Innsbruck

kontakt

Susanne Kleiner
Otto-Wels-Straße 64a
D-79102 Freiburg im Breisgau
T +4976138397035
M +491714009071

soziale medien

newsletter

Bleiben Sie informiert!

volltextsuche

Welches Thema interessiert Sie besonders?

susanne kleiner

powered by webEdition CMS